Auf Erfolgskurs

Letztes Jahr im Oktober hat der Verein sein 50-jähriges Gründungsjahr gefeiert. Mit seinen rund 60 Mitgliedern werden vielfältige Disziplinen auf der 10 Meter und 25 Meter Anlage trainiert. Der 1. Vorsitzender Jürgen Haage fungiert gleichermaßen als Bezirksschützenmeister des Schützenbezirks 35 Hochtaunus, in der neuen Gliederung des Hessischen Schützenverbandes, eines der 20 Landesverbände des Deutschen Schützenbundes.

Seit zwei Jahren ist die 1. Sportpistolen-Mannschaft in der Oberliga sehr erfolgreich und dominiert die Tabelle. Was im letzten Jahr mit dem letzten Wettkampf gelang erreichten die Glashüttener Schützen in diesem Jahr bereits 3 Wettkämpfe vor Schluss der Runde. Zum Erreichen dieses Ziels half, dass sich seit Jahren der 2. Vorsitzende Jörg Bommersheim als bester Schütze der Liga etablieren konnte. Auf den diesjährigen Deutschen Meisterschaften in München errang er einen phänomenalen 5. Platz mit der Sportpistole in der Herrenklasse. Auch die weiteren Stammschützen der Mannschaft Maximilian Peter, Jörg Wittlich und Patrick Rothfuchs haben ihre Ergebnisse ernorm steigern können.

Der Verein fördert intensiv die Jugendarbeit und zeigt sich zuversichtlich, weiterhin Talente zu entdecken. Entgegen dem allgemeinen Trend kann der Schützenverein einen erfreulichen Zuwachs an Mitgliedern verzeichnen.

Trainingszeiten für Interessierte sind dienstags ab 19.00 Uhr unterhalb der Turnhalle in Glashütten, Am Brünnchen. Weitere Infos gibt gern Jürgen Haage unter Tel. 0174 / 6548193.